Gesundheit beginnt beim Essen

zumindest im Seiser Alm Restaurant des Hotel Tirler

Dass Gesundes schmeckt, zeigen wir täglich mehrfach: beim Frühstück, Mittag- und Abendessen im Seiser Alm Restaurant des Hotel Tirler.

Unsere Almhütte steht direkt vor dem Hotel Tirler. Es genügt also, die Seiser-Alm-Straße zu queren – je nach Laune über- oder unterirdisch, verbindet doch ein unterirdischer Zugang Hotelrezeption und Hütte. In dieser befindet sich unser Seiser Alm Restaurant, in dem wir Frühstück, Mittag- und Abendessen für unsere Gäste servieren. Das alles unter den wohlwollenden Augen von Bergsteigerlegende Luis Trenker, der von zahlreichen Bildern an den Wänden lacht. Und im Garten begrüßt ein Standbild Trenkers die Gäste.

Positiv essen

Unser Hotel Tirler und auch unser Seiser Alm Restaurant haben wir nach den Vorgaben des ökologischen Bauens errichtet, weil wir unseren Gästen nicht nur ein unvergessliches, sondern auch ein gesundes Urlaubserlebnis bieten wollen. Dieses fängt in der Küche an, die sich nach den Prinzipien des positive eating richtet. Das hat ein einfaches Ziel: zu Gesundheit und Wohlbefinden der Gäste beizutragen. Übrigens auch all jener Gäste, die unter Allergien oder Unverträglichkeiten leiden, sodass wir das erste Hotel in Italien sind, das sich die ECARF-Zertifizierung verdient hat.

Die wichtigste Mahlzeit des Tages…

…ist natürlich das Frühstück. Weil wir das wissen, legen wir ein besonderes Augenmerk auf das Frühstücksbuffet, das wir Tag für Tag für unsere Gäste in unserem Seiser Alm Restaurant bereithalten: mit Süßem und Salzigem, Wurst, Käse und Eiern, zahlreichen frischen Brotsorten, Müsli und Milch. Selbst bei letzterer gibt es Auswahl und die reicht von der Kuh- über die Soja- bis zur Kokosmilch. So startet man mit Genuss in den Tag und holt sich zudem den Energieschub, der für einen Tag an der frischen Luft der Seiser Alm gebraucht wird.

seiser alm restaurant

Unser Restaurant

Unser Seiser Alm Restaurant ist der Ort, an dem die Gäste im Hotel Tirler kulinarisch auf ihre Kosten kommen. Das heißt: Eine breite Auswahl Südtiroler Spezialitäten aus besten heimischen Zutaten genießen zu können. Und weil uns die Freiheit unserer Gäste besonders am Herzen liegt, gibt es keine festen Menüs, sondern Tag für Tag die freie Wahl aus allen Gerichten auf unserer Karte. Und am Abend können Sie auserwählte Weine aus familieneigenem Vertrieb genießen.