Hotel Tirler: Das Biohotel

vor der einzigartigen Kulisse der Seiser Alm

Nach den Vorgaben des ökologischen Bauens errichtet, verkörpert das Hotel Tirler auf der Seiser Alm zwei Prinzipien: erleben und wohl fühlen.

Eine Landschaft wie jene der Seiser Alm zu stören, wäre ein Frevel. Deshalb fügt sich das Hotel Tirler nicht nur perfekt in diese einzigartige Landschaft ein, sondern wurde von Architekt Hugo Demetz auch vollständig nach den Vorgaben des ökologischen Bauens entworfen.

Das heißt: Jedes kleinste Detail ist darauf ausgerichtet, einen minimalen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen und zugleich den Gästen maximales Wohlbefinden zu garantieren. So war die Planung des Hotels auf der Seiser Alm auch kein Spaziergang. Es brauchte nicht weniger als vier Projekte, bis man die optimale Lösung gefunden hatte, und auch der Bau war komplex.

Zimmer
Küche
Wellness

Im Biohotel Tirler auf der Seiser Alm ist jedes Detail darauf ausgerichtet, Ihren Urlaub unvergesslich zu machen.

In den Bergen genießt man jeden Sonnenstrahl: im Winter wie im Sommer. Deshalb ist das Hotel Tirler nach Süden hin ausgerichtet und wie ein U geformt. Diese Form schützt zudem einen Garten, in dem sich die Gäste des Hauses in aller Ruhe und nach außen abgeschirmt erholen können.

Die U-Form des Hotels birgt einen weiteren Vorteil: größtmöglichen Freiraum für die Gäste. Wie auf der Seiser Alm selbst führt hier nicht nur ein Weg zum Ziel, es gibt auch im Gebäude selbst immer mehrere Varianten, um von A nach B zu kommen. Die Gäste begeben sich also im Hotel auf Entdeckungsreise und können die Überraschungen erleben, die wir für sie vorbereitet haben.Zudem kann man auch im Haus die Natur mit allen Sinnen genießen, wurden doch ausschließlich Naturmaterialien verbaut: Holz, Naturstein, Kalk und Lehm sieht man, spürt man, riecht man – jeden Tag, überall.

Kurz: Was Sie sich von einem Urlaub wünschen, gibt’s bei uns im Hotel Tirler.

Als Ihr Biohotel auf der Seiser Alm ist das Hotel Tirler natürlich weit mehr als nur ein außergewöhnliches Gebäude. Es ist auch weit mehr als ein außergewöhnliches Gebäude an einem der schönsten Orte Südtirols. Schließlich wartet außer Landschaft und Architektur noch viel mehr auf Sie.

Da wäre etwa ein Wellnessbereich aus heimischen Naturmaterialien, in dem für Ihr Wohlbefinden gesorgt wird. Da wäre die Hütte neben dem Hotel, in dem Sie – wohlwollend beobachtet nur von Bergsteigerlegende Luis Trenker – Südtiroler Spezialitäten genießen können. Die werden bei uns im Hotel Tirler nach den Vorgaben des positive eating zubereitet, das die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen vor Augen hat. Ideal ist dieser Ansatz nicht zuletzt für all jene, die unter Allergien und Unverträglichkeiten leiden. Das haben wir übrigens schwarz auf weiß: Das Hotel Tirler ist das erste ECARF-zertifizierte Hotel in Italien.

Für Gesundheit und Wohlbefinden sorgt auch ein Aufenthalt in unserem Fitnessraum, für die Kleinen gibt’s ein eigenes Kinderparadies und auch ein Blick in unseren Weinkeller lohnt sich. Dort stehen nicht weniger als 270 verschiedene Weine aus Südtirol und Italien zur Verkostung bereit. Sie sehen also: Ein Urlaub im Hotel Tirler, dem Biohotel auf der Seiser Alm, ist alles. Alles außer gewöhnlich.

Hochzeiten
Gutscheine